logo himpsl hof 1100px

Lieferbedingungen

Geschäfts- und LieferbedingungenAllgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) des Himpsl-Hofs, Marius Otto, in Edewecht-Osterscheps

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen.

Unsere Lebensmittel stammen ausschließlich aus ökologischem Landbau. Alle Lieferanten gehören kontrollierten Verbänden wie z.B. Bioland, Demeter oder Naturland an. Zugekaufte Waren beziehen wir von Kollegen die wir persönlich kennnen oder von unseren Naturkosthändlern Kornkraft aus Hosüne und Naturkost Elkershausen aus Göttingen die ihre Lieferanten persönlich kennen.

Angebote in Prospekten, Anzeigen und Preislisten über Gewichte, Maße, Füllungen und Preise sind freibleibend und werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden. Kurzfristige Änderungen der Preise behalten wir uns vor. Ernte- und marktbedingt können diese schwanken.

Bei Abnahme ganzer Gebinde (ganze Kiste, Größe auf Anfrage) von Waren aus unserem Naturkostsortiment gewähren wir einen Rabatt von 10%, ausgenommen sind Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurstwaren und Waren aus den Sonderangeboten.

Mindestbestellwert, Liefergebühr, Lieferung und Abwesenheit
Wir beliefern Sie an einem abgesprochenen Wochentag. Der Mindestbestellwert für unseren Lieferservice beträgt 15,00 €. Ab einem Bestellwert von 25 € liefern wir frei Haus. Bei einer Bestellung unter diesem Warenwert berechnen wir eine Liefergebühr von 2,- €. In Ihrem Urlaub setzen wir mit der Belieferung aus, oder Sie teilen uns mit wem wir die Kiste bringen sollen (Freunde, Nachbarn, Verwandte). Sollte sich der Auslieferungstag verschieben geben wir dies mindestens eine Woche vorher, über die beiliegenden Rezepte und unserer Internetseite, bekannt. Eine verbindliche Lieferzeit (Uhrzeit) können wir nicht angeben.

Pfandkiste
Die Lieferung erfolgt in Pfandkisten, für die Sie einmalig Pfand von 10,- Euro hinterlegen, welches Ihnen nach Beendigung des Abos und Rückgabe der Pfandkiste wieder gutgeschrieben wird. Bei jeder Lieferung wird die Kiste zurückgenommen, bitte stellen Sie diese zusammen mit dem von uns erhaltenem Leergut bereit.

Reklamationen
Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zu den von Ihnen gewünschten Ort (Haustür, Hausflur, Terrasse, Garge, Carport, Gartenhaus, Nachbar). Er sollte sonnengengeschützt und frostfrei sein. Stehen Kühltaschen oder ähnliches bereit packen wir Molkereiprodukte und Wurstwaren in diese um. Sollte der Abstellplatz unbeaufsichtigt sein, können wir für die Unversehrtheit und Vollkommenheit keine Gewähr übernehmen. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und der gleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Jeder Lieferung liegt ein Lieferschein/Rechnung bei. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf evtl. Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen. Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die beim Käufer auf unsachgemäße Behandlung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung oder sonstige Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie Insekten- und Käferbefall entstehen. Wir bemühen uns unsere Waren stets in einwandfreien Zustand auszuliefern. Sollten Sie dennoch einen Grund zur Beanstandung haben, so setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen die Ware ersetzen oder gutschreiben können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch nur Menschen sind und dass uns auch mal ein Fehler unterlaufen kann, sei es im Büro, beim Packen oder beim Ausliefern. Wir können ihn nur dann beheben, wenn Sie uns Rückmeldung geben.

Zusatzbestellungen/Änderungen/Lieferpause
Zusatzbestellungen, Sortimentsänderungen und Kündigungen berücksichtigen wir gerne bis Montag 12 Uhr in der Lieferwoche. Für Fleisch, Geflügel und Gebinde benötigen wir eine Vorlaufzeit von 1 Woche vor dem Liefertag. Nachbestellungen sind möglich, können aber nicht gewährleistet werden, ebenso wie bestellte Waren durch Ernteausfall und Fehllieferungen an uns ausfallen können. Bei Bestellungen sind die Kundennummer und die genaue Artikelbezeichnung anzugeben.

Zahlungsweise
Die Bezahlung erfolgt nachträglich wöchentlich nach erbrachter Leistung ausschließlich per Lastschrift von Ihrem Konto. Die Preise werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden. Laufende Änderungen der Preise behalten wir uns vor. Bei Bankrückläufen aus dem Lastschriftverfahren werden Mahn- und Rücklastschriftgebühren in Höhe von je 3,50 € in Rechnung gestellt. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle gelieferten Waren Eigentum des "Himpsl-Hofes".

Kündigung
Eine Kündigung ist jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist möglich. Bei der letzten Lieferung stellen Sie bitte die Pfandkisten und das Leergut bereit, es wird dann mit der letzten Lieferung verrechnet. Sollte eine Extra-Fahrt zur Abholung der Pfandkiste nötig sein berechnen wir diese pauschal mit einem Wert von 5 €. Informationspflichten.
Für eine Belieferung benötigen wir die korrekte Angabe Ihrer persönlichen Daten. Bei Änderung Ihrer Daten, insbesondere Name, Anschrift, eMail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung sind Sie verpflichtet, uns diese Änderung unverzüglich mitzuteilen. Falls Sie uns eine eMail-Adresse angegeben haben, gehen wir davon aus, dass Sie dieses Konto regelmäßig abrufen und wir Ihnen darüber zeitnahe Informationen zu Ihrer Lieferung zukommen lassen können.

Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht zu gewerblichen oder anderen Zwecken weitergeleitet.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Westerstede, soweit das Gesetz nichts anderes vorsieht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bedingungen wirksam.
Diese Lieferbedingungen gelten bei Abgabe einer Bestellung als anerkannt.
Osterscheps, den 01.01.2013
Himpsl-Hof, Waterkamp 2 a, 26188 Edewecht-Osterscheps, . Ustld-Nr.: DE 265255695, Biolandbetriebsnr. 302389, DE-ÖKO-006